Herzlich willkommen auf der Seite der

unabhängigen Wählervereinigung Feldkirchen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Liebe Feldkirchnerinnen und Feldkirchner, 

es ist schon verrückt: Jahrelang hat man sich „besinnliche“ Weihnachten gewünscht und wusste doch stets, dass es in der Zeit zwischen dem ersten Advent und dem Silvestertag alles andere als besinnlich zugehen würde. Dieses Zitat des britischen Sozialreformers Robert Owen (1771 – 1858) zeigt, wie weit die Kenntnis über den (Vor-)Weihnachtsstress schon zurückreicht. 

Danke Corona-Virus dürfen (müssen) wir aber nun eine weniger hektische Zeit genießen. Angesichts der aktuell verhängten Lockdowns und Kontaktbeschränkungen wünscht sich der Ein- oder andere von uns fast etwas der vergangenen Hektik aus der Vorweihnachtszeit zurück. 

Es soll uns allen gelingen, dieser Situation trotz aller Sorgen und Wehmut etwas positives abzugewinnen. Vielleicht bedeutet ein „besinnliches Fest“ feiern, sich dieses Jahr auf das wesentliche im Leben zu konzentrieren, auf das was wirklich wichtig ist, die Gesundheit. Dass Ihnen dies gelingt, das wünschen wir Ihnen von ganzen Herzen. 

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihre UWV

Die UWV – Fraktion stellt sich vor

Wir, die UWV Feldkirchen, möchten uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Kommunalwahl 2020 recht herzlich bedanken. Erstmalig seit Bestehen der UWV haben Sie uns zur stärksten Fraktion im Gemeinderat gewählt. Damit haben Sie uns bewiesen, dass wir mit unserer Politik für Feldkirchen richtig liegen. Das wollen wir Ihnen in den nächsten 6 Jahren auch wieder beweisen.

Kommen Sie auf uns zu, wir sind gerne für Sie da.

Was wir Wollen

Unabhängig von übergeordneten Parteien für Feldkirchen handeln. Wichtige Themen öffentlich behandeln verschiedene Standpunkte bei der Meinungsbildung berücksichtigen.
 
Für Sie da sein & ein lebenswertes Feldkirchen schaffen. Leute ehrlich informieren & den Kindern und Jugendlichen ein „schönes Feldkirchen“ bieten.
 
Mit unserer Zukunftsperspektive sind wir für schwierige Situationen für unsere Bürgerinnen und Bürger da.